Pegel
  Flusslauf     Fotografische Ansichten     Baulichkeiten     Nutzung     Lebewesen     Links     Kontakt  
Pegelstation
Pegelstandsmeldungen
Aktuelles Wetter
Hochwasser
Niedrigwasser
Wasserwehrsatzung
Allgemein:
Startseite

Niedrigwasser





Die Presse berichtet:


Fischen in Elster wird Luft knapp
Angler warnen vor Fischsterben in der Weißen Elster —
Zweckverband erhöht Wassermenge am Wehr Uferstraße

VON PETER ALBRECHT
Für die Fische in der Weißen Elster ist der Lebensraum in den vergangenen Tagen bedrohlich knapp geworden. Aufgrund mangelnder Niederschläge und weil seit kurzem ein großer Teil des Elsterwassers an der Uferstraße für ein Wasserkraftwerk am Mühlgraben abgezweigt wird, ist der Pegel gefährlich gesunken. Darauf machten die Mitglieder des Anglervereins gestern aufmerksam und schlugen Alarm...

Quelle: "Freie Presse"/Plauener Zeitung vom 29. Juni 2005
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lesen Sie den gesamten Beitrag als PDF hier:
Fische in Elster wird Luft knapp [80 KB]

Kanpp vier Wochen später bietet sich in der Weißen Elster das gleiche Bild. Das Gewässer hat wieder einen kritischen Niedrig-Pegelstand erreicht, bei dem sich der Lebensraum für die Fische von Tag zu Tag verschlechtert...
Die Bilderserie zeigt das Ausmaß annähernd:



In Elsterberg war zum Beispiel auch am 18. Juli 2002 der Elster-Pegel -wie hier im Bereich der August-Bebel-Brücke- wieder extrem niedrig. Der Pegelstand betrug am 18. Juli 2005 um 7.00 Uhr nur 35 cm.

Zum Einsehen des aktuellen Pegels Elsterberg klicken Sie auf den aktiven Link "Pegel" und dann in den aufgehenden Seiten auf "Pegelstandsmeldungen" und "Aktueller Pegelstand":
Link: Pegel
Zahlreiche Polster aus wuchernden Wasserpflanzen, die an der Oberfläche verkrusten und Schlickreste tragen, bestimmen derzeit das Aussehen der Weißen Elster im Raum Elsterberg. Das klare Wasser und der niedrige Wasserstand erlauben den Blick von der August-Bebel-Brücke auf den kiesigen Untergrund der Elster.



Druckbare Version